Fotografischer Lebenslauf

Kosmas Lazaridis

 

 

 

Hauptberuf: Lehrer in einem Berufkolleg für den Bereich Elektrotechnik

Nebenberuf: Freiberuflicher Journalist, Fotograf

 

Fotografieren das Wort stammt aus meinem Heimatland und bedeutet "Lichtschreiben" das heißt Licht ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Mediums. Neben den gekonnten Einsatz des Lichtes, bilden das Sehen, die Gestaltung und Komposition die künstlerischen Grundlagen des Fotografierens. Die Idee oder das Bild entsteht im Kopf des Fotografen, die Kamera und die Bearbeitung am Rechner sind seine Werkzeuge. Nach dem Leitsatz „Sehen, gestallten und fotografieren“ habe ich in den 70er Jahren meine ersten fotografischen Erfahrungen mit einer Agfa Sucherkamera gemacht. Ich habe alles fotografiert was mir vor die Linse kam, ich habe meine Umgebung regelrecht mit der Kamera aufgesogen und war immer fasziniert wenn ich meine entwickelten Bilder vom Labor zurück bekam.

 

Die Fotografie in ihren vielfältigen Facetten ist ein sehr interessantes Medium um die Kreativität eines Menschen zu erweitern und manchmal die Grenzen des machbaren zu überschreiten. Es hat mich dazu geführt die Motive um mich herum differenzierter zu betrachten, meine Kreativität anzuregen, um neue visuelle Blickwinkel bekannter Motive zu schaffen. Meine fotografischen Vorlieben sind: Menschen, Experimente, ungewöhnliche Blickwinkel und Digital Composings.

 

Gegen Ende 1992 entschloss ich mich mein Hobby zum Nebenberuf zu machen und bewarb mich als Pressefotograf bei der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft für den Kettwig-Kurier in meinem Heimatort. Anfang 1993 wurde ich als freiberuflicher Pressefotograf eingestellt und fotografierte über 20 Jahre für diese Zeitung. Seit 2015 betreibe ich eine eigene journalistische Medien-Webseite www.kettwig-intern.de und berichte lokal mit Beiträge und Bildstrecken über Kultur, Politik, Menschen, Vereinsleben, Geschäftswelt usw. alles was in und um Kettwig passiert.

 

Mit künstlerischer Wettbewerbs Fotografie befasse ich mich ab 1994, seit dieser Zeit habe ich auf zahlreichen Fotowettbewerbe erfolgreich teilgenommen und Veröffentlichungen in Fotomagazinen wie Color-Foto, Fotoheft, Fotografos und verschiedenen Internet Magazinen wie Photographie.de gehabt.  1998 bin ich als Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie eingetreten.

Auszeichnungen für fotografische Erfolge auf internationaler Ebene erhielt ich durch die Fédération Internationale de l'Art Photographique, 2003 mit den AFIAP (Artist FIAP), 2006 mit den EFIAP (Exzellenz FIAP) und 2011 mit dem EFIAP/b (Exzellenz FIAP bronce). Außerdem wurde ich auf zahlreichen nationalen und internationalen Fotosalons ausgezeichnet.

 

Kosmas Lazaridis

Heimat- und Verkehrsverein Kettwig e.V.

Bürgermeister-Fiedler-Platz 3

45219 Essen

info@hvv-kettwig.de

  • facebook

© 2019  Impressum